Posaunenchor

"Gott loben, das ist unser Amt..."

Das ist das Motto, unter dem der Posaunenchor Lorsbach nun schon seit über 40 Jahren spielt. Sechs Frauen und acht Männer zwischen 30 und 70 Jahren gehören dazu. Sie kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen und gehören verschiedenen Konfessionen an. Doch einmal in der Woche kommen sie von überallher zusammen zur Probe nach Lorsbach.

 

Chorleiterin Ulrike Klein dirigiert fünf hohe und acht tiefe Stimmen, das sind Trompete, Horn, Posaune und Tuba. Probentermin ist montags um 19.30 Uhr.

 

Der Posaunenchor Lorsbach gehört dem Posaunenwerk der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) an und ist einer von deutschlandweit etwa 7000 Posaunenchören. Er begleitet Gottesdienste, vor allem Gottesdienste im Freien oder wenn es besonders festlich sein soll. Er spielt auf bei Gemeindefesten oder Weihnachtsmärkten, musiziert aber auch in Altenheimen und Krankenhäusern. Das Repertoire ist bunt gemischt: von Pachelbel und Bach bis zu modernen poppigen Liedern. „Wir arbeiten daran, uns ständig zu verbessern und unser Programm zu erweitern“, so Ulrike Klein. Und sie freut sich über weitere Menschen, die Lust haben mitzuspielen.

 

Der Posaunenchor hat auch eine eigene Homepage. Diese finden Sie hier.

Kontakt: Ulrike Klein

Telefon: 06105-45159

E-Mail: ulrike@mutam.de

Kommende Veranstaltungen:

Kartoffelsuppe beim Lorsbacher Weihnachtsmarkt am Samstag, 1. Dezember

Geistliche Abendmusik mit dem Ökumenischen Chor: Weihnachtsoratorium von J.S. Bach am Sonntag, 2. Dezember um 17 Uhr