Evangelische Frauen Lorsbach

Seit 111 Jahren aktiv für die Lorsbacher Gemeinde

Wir sind zur Zeit 14 Frauen und treffen uns an jedem 3. Mittwoch im Monat um 15 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus. Die jeweiligen Themen der Nachmittage sind dem Gemeindebrief und den Schaukästen zu entnehmen.

 

Wir gehören zum Landesverband der Ev. Frauen in Hessen und Nassau e.V., der seinen Sitz in Darmstadt hat und den wir mit einem Jahresbeitrag von 10,- Euro pro Person unterstützen. Umgekehrt können wir durch den Landesverband auf Referentinnen, Beratung, themenbezogene Arbeitsmaterialien und viele andere Angebote zugreifen.

 

Wir versuchen, unsere Gruppenstunden abwechslungsreich zu gestalten mit religiösen und kulturellen Themen und verbinden diese oft mit einem Besuch der darauf bezogenen Stätten, Kirchen oder Museen. Das aktuelle religiöse und kulturelle Zeitgeschehen ist Gegenstand mancher Diskussion.

 

Wir gestalten Gottesdienste mit und richten den jährlichen Weltgebetstag in ökumenischer Zusammenarbeit mit anderen christlichen Frauen aus. Wir helfen der Gemeinde beim Verteilen der Gemeindebriefe und übernehmen Geburtstagsbesuche der über 70jährigen. Bei Gemeindefesten und Veranstaltungen bieten wir unsere Hilfe an. Wir beteiligen uns am Generationen-Treff an jedem 1. Mittwoch im Monat und backen hierfür Kuchen, um die Gemeinde finanziell zu entlasten. Auch pflegen wir die Geselligkeit und legen als Christinnen Wert auf ein gutes gemeinschaftliches Miteinander, so auch mit den Evangelischen Frauen in Langenhain.

 

Nach dem Vorbild der Frauenhilfe, die Kaiserin Auguste Victoria 1899 ins Leben rief, gründeten am 1. März 1911 rund 120 Damen aus dem Ort die „Evangelische Frauenhilfe Lorsbach“. Seinerzeit waren in Deutschland viele Familien durch Industrialisierung und Verstädterung in wirtschaftliche und seelische Not geraten. Aus dem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 10 Pfennigen, den die Frauen einbrachten, wurde in Lorsbach eine Diakonisse bezahlt.

Ausführlichere Informationen finden Sie hier:
Evangelische Frauen Lorsbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.4 KB

Kontakt: Helga Wagner

Telefon: 06192-287028

Alle gute Gabe kommt her von Gott, dem Herrn. Drum dankt ihm, dankt, drum dankt ihm, dankt, und hofft auf ihn!

(EG 508)