Fürbitten - aus der Gemeinde für die Gemeinde

Seit dem Erntedankfest 2016 werden die Fürbitten im Sonntags-Gottesdienst von Gemeindegliedern formuliert - aus der Gemeinde für die Gemeinde.

Dazu hat sich ein Team von Frauen und Männern aus unterschiedlichen Lebensphasen zusammengefunden.

Dieses Team ist kein exklusiver Club. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen!

Bitte wende Dich / wenden Sie sich an m.haeckel@evkirchelorsbach.de

Aus dem

Neujahrslied

 

Mit der Freude zieht der Schmerz traulich durch die Zeiten. Schwere Stürme, milde Weste, bange Sorgen, frohe Feste wandeln sich zu Zeiten.

 

Gebe denn, der über uns wägt mit rechter Waage, jedem Sinn für seine Freuden, jedem Mut für seine Leiden in die neuen Tage.

 

Johann Peter Hebel (1760-1826)